archeus

Tales From The Brothers Grimm

Part 01 ||| Part 02 ||| Part 03 ||| Part 04 ||| Part 05 ||| Part 06 ||| Part 07 ||| Part 08 ||| Part 09 ||| Part 10 ||| Part 11 ||| Part 12
Part 13 ||| Part 14 ||| Part 15 ||| Part 16 ||| Part 17 ||| Part 18 ||| Part 19 ||| Part 20 ||| Part 21 ||| Part 22 ||| Part 23 ||| Part 24

Our Lady's Glasses -||||- The Ungrateful Son -||||- The Hurds -||||- Dietmar Of Lugenmärchen
The Flounder -||||- The Hazel Rod -||||- The Old Grandfather and the Grandson -||||- The Death Shirt
The Rooster Beam -||||- Mrs. Trude -||||- The Old Mother -||||- The Fairy Tale of Schlaraffenland
The Flail From the Sky -||||- The Farmer and the Devil
Love and Sorrow Share -||||- The Bridal Show
The Sweet Porridge -||||- Mr. Korbes
The Twelve Apostles -||||- The Beautiful Katrinelie and Pif Paf Poltrie
The Lean Liese -||||- Hans Married
Poverty and Humility Lead to Heaven -||||- Fairy Tale of the Unke


Our Lady's Glasses


Muttergottesgläschen
Our Lady's glasses

Es hatte einmal ein Fuhrmann seinen Karren, der mit Wein schwer beladen
Once Upon a time a Cartman had his cart heavily laden with wine

war, festgefahren, so daß er ihn trotz aller Mühe nicht wieder
was stuck, so that he could not return it despite all the trouble

losbringen konnte. Nun kam gerade die Mutter Gottes des Weges daher,
could bring loose. Now the mother of God came along the way,

und als sie die Not des armen Mannes sah, sprach sie zu ihm 'ich bin
and when she saw the poor man's distress, she said to him, " I am

müd und durstig, gib mir ein Glas Wein, und ich will dir deinen Wagen
tired and thirsty, give me a glass of wine, and I will give you your chariot

frei machen.' 'Gerne,' antwortete der Fuhrmann, 'aber ich habe kein
free."'Gladly,' replied the charioteer, ' but I have no

Glas, worin ich dir den Wein geben könnte.' Da brach die Mutter Gottes
Glass in which I could give you the wine.'Then the mother of God broke

ein weißes Blümchen mit roten Streifen ab, das Feldwinde heißt und
a white flower with red stripes, which is called Field winds and

einem Glase sehr ähnlich sieht, und reichte es dem Fuhrmann. Er füllte
looks very similar to a glass, and handed it to the Carter. He filled

es mit Wein, und die Mutter Gottes trank ihn, und in dem Augenblick
it with wine, and the mother of God drank it, and in the moment

ward der Wagen frei und der Fuhrmann konnte weiterfahren. Das Blümchen
the car became free and the driver was able to continue. floret

heißt noch immer Muttergottesgläschen.
still means Our Lady's glasses.

BACK TO THE TOP


The Ungrateful Son


Der undankbare Sohn
The Ungrateful Son

Es saß einmal ein Mann mit seiner Frau vor der Haustür, und sie hatten ein
There once sat a man with his wife on the doorstep, and they had some

gebraten Huhn vor sich stehen und wollten das zusammen verzehren. Da
fried chicken in front of him and wanted to eat that together. Since

sah der Mann, wie sein alter Vater daherkam, geschwind nahm er das
when the man saw his old father coming, he quickly took the

Huhn und versteckte es, weil er ihm nichts davon gönnte. Der Alte kam,
Chicken and hid it because he did not give him any of it. The old man came,

tat einen Trunk und ging fort. Nun wollte der Sohn das gebratene Huhn
took a Drink, and went away. Now the son wanted the fried chicken

wieder auf den Tisch tragen, aber als er danach griff, war es eine
back on the table, but when he reached for it, it was a

große Kröte geworden, die sprang ihm ins Angesicht und saß da, und
it became a great toad, which leaped in his face, and sat there,

ging nicht wieder weg; und wenn sie jemand wegtun wollte, sah sie ihn
did not go away again; and if anyone wanted to put it away, he saw him

giftig an, als wollte sie ihm ins Angesicht springen, so daß keiner
poisonous, as if she wanted to jump in his face, so that no one

sie anzurühren getraute. Und die Kröte mußte der undankbare Sohn alle
dared to touch it. And the toad, the ungrateful son had to all

Tage füttern, sonst fraß sie ihm aus seinem Angesicht; und also ging
Days to feed, or she would devour him out of his presence; and so went

er ohne Ruhe in der Welt hin und her.
he without rest in the world back and forth.

BACK TO THE TOP


The Hurds


Die Schlickerlinge
The Hurds

Es war einmal ein Mädchen, das war schön, aber faul und nachlässig. Wenn
Once Upon a time there was a girl who was beautiful but lazy and careless. If

es spinnen sollte, so war es so verdrießlich, daß, wenn ein kleiner
it should spin, so it was so distressing that when a small

Knoten im Flachs war, es gleich einen ganzen Haufen mit herausriß und
Knot in the flax, it was equal to a whole bunch with ripped out and

neben sich zur Erde schlickerte. Nun hatte es ein Dienstmädchen, das
next to itself to the Earth slithered. Now it had a maid who

war arbeitsam, suchte den weggeworfenen Flachs zusammen, reinigte ihn,
was hard-working, picked up the discarded flax, cleaned it,

spann ihn fein und ließ sich ein hübsches Kleid daraus weben. Ein
stretch it finely and let a pretty dress weave from it. A

junger Mann hatte um das faule Mädchen geworben, und die Hochzeit
young man had advertised for the lazy girl, and the wedding

sollte gehalten werden. Auf dem Polterabend tanzte das fleißige in
should be kept. On the Polterabend the industrious danced in

seinem schönen Kleide lustig herum, da sprach die Braut
his beautiful dress merrily around, then said the bride

'ach, wat kann dat Mäken springen
'Oh, wat can jump dat Mäken

in minen Slickerlingen!'
in mines slick Lingen!'

Das hörte der Bräutigam und fragte die Braut, was sie damit sagen wollte.
The bridegroom heard this and asked the bride what she meant by it.

Da erzählte sie ihm, daß das Mädchen ein Kleid von dem Flachs trüge,
Then she told him that the girl was wearing a dress of the flax.,

den sie weggeworfen hätte. Wie der Bräutigam das hörte und ihre
which she would have thrown away. How the bridegroom heard this and her

Faulheit bemerkte und den Fleiß des armen Mädchens, so ließ er sie
Noticed laziness and the diligence of the poor girl, so he let her

stehen, ging zu jener und wählte sie zu seiner Frau.
standing, went to that and chose her as his wife.

BACK TO THE TOP


Dietmar Of Lugenmärchen


Das Dietmarsische Lugenmärchen
Dietmar Of Lugenmärchen

Ich will euch etwas erzählen. Ich sah zwei gebratene Hühner fliegen,
I want to tell you something. I saw two fried chickens flying,

flogen schnell und hatten die Bäuche gen Himmel gekehrt, die Rücken
flew fast and had turned the bellies to heaven, the backs

nach der Hölle, und ein Amboß und ein Mühlstein schwammen über den
after Hell, and an anvil and a millstone floated over the

Rhein, fein langsam und leise, und ein Frosch saß und fraß eine
Rhine, finely slow and quiet, and a frog sat and ate a

Pflugschar zu Pfingsten auf dem Eis. Da waren drei Kerle, wollten
Ploughshare at Pentecost on the ice. There were three guys who wanted to

einen Hasen fangen, gingen auf Krücken und Stelzen, der eine war taub,
catching a hare, walking on crutches and stilts, the one was deaf,

der zweite blind, der dritte stumm und der vierte konnte keinen Fuß
the second blind, the third dumb, and the fourth could not walk

rühren. Wollt ihr wissen, wie das geschah? Der Blinde, der sah zuerst
stir. Do you want to know how this happened? The blind man who saw first

den Hasen über Feld traben, der Stumme rief dem Lahmen zu, und der
trotting the hare over the field, the mute called to the lame, and the

Lahme faßte ihn beim Kragen. Etliche, die wollten zu Land segeln und
Lame grabbed him by the collar. Some who wanted to sail on land and

spannten die Segel im Wind und schifften über große Äcker hin: da
stretched the sails in the Wind and sailed over large fields: there

segelten sie über einen hohen Berg, da mußten sie elendig ersaufen.
if they sailed over a high mountain, they had to drown miserably.

Ein Krebs jagte einen Hasen in die Flucht, und hoch auf dem Dach lag
A cancer chased a rabbit into flight, and lay high on the roof

eine Kuh, die war hinaufgestiegen. In dem Lande sind die Fliegen so
a cow had gone up. In the land the flies are so

groß als hier die Ziegen. Mache das Fenster auf, damit die Lügen
bigger than the goats here. Open the window so that the lies

hinausfliegen.
fly out.

BACK TO THE TOP


The Flounder


Die Scholle
The Flounder

Die Fische waren schon lange unzufrieden, daß keine Ordnung in ihrem Reich
To a fisherman's Hut, which stood on the shore, and which immediately began to

herrschte. Keiner kehrte sich an den andern, schwamm rechts und links,
smoking and wanted to go up in flames. There rose in the sea

wie es ihm einfiel, fuhr zwischen denen durch, die zusammenbleiben
house-high waves, streamed over the hut and overcame the fire. The

wollten, oder sperrte ihnen den Weg, und der Stärkere gab dem
other brother, the whale, had swum in and had the water

Schwächeren einen Schlag mit dem Schwanz, daß er weit wegfuhr, oder er
driven up. When the fire was extinguished, the youth looked for

verschlang ihn ohne weiteres. 'Wie schön wäre es, wenn wir einen König
after the Egg and found it, luckily it was not yet

hätten, der Recht und Gerechtigkeit bei uns übte,' sagten sie und
melted, but the Shell was cooled by the pIötzlichen

vereinigten sich, den zu ihrem Herrn zu wählen, der am schnellsten die
the cold water crumbled, and he could see the crystal ball

Fluten durchstreichen und dem Schwachen Hilfe bringen könnte.
remove intact.

Sie stellten sich also am Ufer in Reihe und Glied auf, und der Hecht gab
When the youth went to the magician and held her before him,

mit dem Schwanz ein Zeichen, worauf sie alle zusammen aufbrachen. Wie
this ' my power is destroyed, and you are henceforth the king of

ein Pfeil schoß der Hecht dahin und mit ihm der Hering, der Gründling,
Castle of the golden sun. Even to your brothers you can

der Barsch, die Karpfe, und wie sie alle heißen. Auch die Scholle
return human form with it.'Then the youth hastened to the

schwamm mit und hoffte das Ziel zu erreichen.
King's daughter, and when he entered her room, she stood there in

Auf einmal ertönte der Ruf 'der Hering ist vor! der Hering ist vor.' 'Wen
full of their beauty, and both joyfully changed their

is vör?' schrie verdrießlich die platte mißgünstige Scholle, die weit
Rings with each other.

zurückgeblieben war, 'wen is vör?' 'Der Hering, der Hering,' war die


BACK TO THE TOP


The Hazel Rod


Die Haselrute
The Hazel Rod

Eines Nachmittags hatte sich das Christkind in sein Wiegenbett gelegt und
One afternoon the Christ child had laid down in his cradle bed and

war eingeschlafen, da trat seine Mutter heran, sah es voll Freude an
had fallen asleep, then his mother came near, looked at him with joy

und sprach 'hast du dich schlafen gelegt, mein Kind? schlaf sanft, ich
and said, " Have you gone to sleep, my child? sleep gently, I

will derweil in den Wald gehen und eine Handvoll Erdbeeren für dich
will, meanwhile, go into the forest, and a handful of strawberries for you

holen; ich weiß wohl, du freust dich darüber, wenn du aufgewacht
I know you'll be happy when you wake up

bist.' Draußen im Wald fand sie einen Platz mit den schönsten
be.'Outside in the forest she found a place with the most beautiful

Erdbeeren, als sie sich aber herabbückt, um eine zu brechen, so
Strawberries, but when she stoops down to break one,

springt aus dem Gras eine Natter in die Höhe. Sie erschrickt, läßt die
from the grass, a snake jumps up. It frightens, leaves the

Beere stehen und eilt hinweg. Die Natter schießt ihr nach, aber die
Berry stand and hurries away. The Natter shoots after her, but the

Mutter Gottes, das könnt ihr denken, weiß guten Rat, sie versteckt
Mother of God, you may think, know good advice, she hides

sich hinter eine Haselstaude und bleibt da stehen, bis die Natter sich
behind a hazel tree and stays there until the Natter itself

wieder verkrochen hat. Sie sammelt dann die Beeren, und als sie sich
again. She then collects the berries, and when she

auf den Heimweg macht, spricht sie 'wie die Haselstaude diesmal mein
on the way home, she says ' as the Hazel tree this time my

Schutz gewesen ist, so soll sie es auch in Zukunft andern Menschen
If it has been a protection, it shall continue to protect other people in the future.

sein.' Darum ist seit den ältesten Zeiten ein grüner Haselzweig gegen
be.'Therefore, since the oldest times, a green hazel branch has been

Nattern, Schlangen, und was sonst auf der Erde kriecht, der sicherste
Vipers, snakes, and whatever else crawls on Earth, the safest

Schutz.
Protection.

BACK TO THE TOP


The Old Grandfather and the Grandson


Der alte Großvater und der Enkel
The Old Grandfather and the Grandson

Es war einmal ein steinalter Mann, dem waren die Augen trüb geworden, die
Once Upon a time there was an old man of Stone, whose eyes had become dim,

Ohren taub, und die Knie zitterten ihm. Wenn er nun bei Tische saß und
Ears were numb, and his knees trembled. When he sat at the table and

den Löffel kaum halten konnte, schüttete er Suppe auf das Tischtuch,
barely able to hold the spoon, he poured soup on the table cloth,

und es floß ihm auch etwas wieder aus dem Mund. Sein Sohn und dessen
and something flowed out of his mouth again. His son and his

Frau ekelten sich davor, und deswegen mußte sich der alte Großvater
Woman were disgusted with it, and therefore the old grandfather had to

endlich hinter den Ofen in die Ecke setzen, und sie gaben ihm sein
finally put behind the stove in the corner, and they gave him his

Essen in ein irdenes Schüsselchen und noch dazu nicht einmal satt; da
Food in an earthly bowl and not even full; there

sah er betrübt nach dem Tisch, und die Augen wurden ihm naß. Einmal
he looked sorrowfully at the table, and his eyes were wet. Once

auch konnten seine zitterigen Hände das Schüsselchen nicht festhalten,
also his trembling hands could not hold the bowl,

es fiel zur Erde und zerbrach. Die junge Frau schalt, er sagte aber
it fell to the ground and broke. The young woman scolded, but he said

nichts und seufzte nur. Da kaufte sie ihm ein hölzernes Schüsselchen
nothing and just sighed. So she bought him a wooden bowl

für ein paar Heller, daraus mußte er nun essen. Wie sie da so sitzen,
for a few Heller, he had to eat from it now. As you sit there so ,

so trägt der kleine Enkel von vier Jahren auf der Erde kleine
so the little grandson of four years on Earth carries small

Brettlein zusammen. 'Was machst du da?' fragte der Vater. 'Ich mache
Board together. 'What are you doing?'asked the father. 'I do

ein Tröglein,' antwortete das Kind, 'daraus sollen Vater und Mutter
a little TROG, 'answered the child,' from it shall father and mother

essen, wenn ich groß bin.' Da sahen sich Mann und Frau eine Weile an'
eat when I grow up.'Then husband and wife looked at each other for a while.'

fingen endlich an zu weinen, holten alsofort den alten Großvater an
finally began to cry, immediately caught up with the old grandfather

den Tisch und ließen ihn von nun an immer mitessen, sagten auch
the table, and let him from now on, always eat, also said

nichts, wenn er ein wenig verschüttete.
nothing if he spilled a little.

BACK TO THE TOP


The Death Shirt


Das Totenhemdchen
The Death Shirt

Es hatte eine Mutter ein Büblein von sieben Jahren, das war so schön und
There had a mother a boy of seven years, which was so beautiful and

lieblich, daß es niemand ansehen konnte, ohne mit ihm gut zu sein, und
sweet that no one could see it without being good with it, and

sie hatte es auch lieber als alles auf der Welt. Nun geschah es, daß
she also loved it more than anything in the world. Now it happened that

es plötzlich krank ward, und der liebe Gott es zu sich nahm; darüber
it suddenly became sick, and the Dear God took it to himself;

konnte sich die Mutter nicht trösten und weinte Tag und Nacht. Bald
the mother could not console herself and wept day and night. Soon

darauf aber, nachdem es begraben war, zeigte sich das Kind nachts an
but then, after it was buried, the child showed himself at night

den Plätzen, wo es sonst im Leben gesessen und gespielt hatte; weinte
the places where it had otherwise sat and played in life; wept

die Mutter, so weinte es auch, und wenn der Morgen kam, war es
the mother also wept, and when the morning came, it was

verschwunden. Als aber die Mutter gar nicht aufhören wollte zu weinen,
disappear. But when the mother didn't want to stop crying,

kam es in einer Nacht mit seinem weißen Totenhemdchen, in welchem es
came it one night with his white death shirt, in which it

in den Sarg gelegt war, und mit dem Kränzchen auf dem Kopf, setzte
was laid in the coffin, and with the wreath on his head,

sich zu ihren Füßen auf das Bett und sprach 'ach Mutter, höre doch auf
rising to her feet on the bed, she said, " Oh, Mother, stop!

zu weinen, sonst kann ich in meinem Sarge nicht einschlafen, denn mein
to cry, otherwise I cannot fall asleep in my coffin, because my

Totenhemdchen wird nicht trocken von deinen Tränen, die alle darauf
Death shirt will not dry from your tears, all on it

fallen.' Da erschrak die Mutter, als sie das hörte, und weinte nicht
fall.'Then the mother was frightened when she heard this, and did not cry.

mehr. Und in der andern Nacht kam das Kindchen wieder, hielt in der
more. And the next night the little child came again,

Hand ein Lichtchen und sagte 'siehst du, nun ist mein Hemdchen bald
Hand a little light and said ' You See, Now my shirt is soon

trocken, und ich habe Ruhe in meinem Grab.' Da befahl die Mutter dem
dry, and I have Rest In my grave.'Then the mother commanded the

lieben Gott ihr Leid und ertrug es still und geduldig, und das Kind
dear god your suffering and endured it silently and patiently, and the child

kam nicht wieder, sondern schlief in seinem unterirdischen Bettchen.
did not come back, but slept in his underground bed.

BACK TO THE TOP


The Rooster Beam


Der Hahnenbalken
The Rooster Beam

Es war einmal ein Zauberer, der stand mitten in einer großen Menge Volks
Once Upon a time there was a magician who stood in the midst of a great multitude of people

und vollbrachte seine Wunderdinge. Da ließ er auch einen Hahn
and he did his wonders. Since he also let a cock

einherschreiten, der hob einen schweren Balken und trug ihn, als wäre
striding along, he lifted a heavy beam and carried it as if

er federleicht. Nun war aber ein Mädchen, das hatte eben ein
he is light as a feather. But now there was a girl who had just

vierblättriges Kleeblatt gefunden und war dadurch klug geworden, so
found four-leaf clover and had become wise, so

daß kein Blendwerk vor ihm bestehen konnte, und sah, daß der Balken
and there was no blindness before him, and he saw that the beam

nichts war als ein Strohhalm. Da rief es 'ihr Leute, seht ihr nicht,
nothing was but a straw. Then it cried, 'You people, don't you see,

das ist ein bloßer Strohhalm und kein Balken, was der Hahn da trägt.'
this is a mere straw and not a beam, which the cock carries there.'

Alsbald verschwand der Zauber, und die Leute sahen, was es war, und
Immediately the magic vanished, and the people saw what it was, and

jagten den Hexenmeister mit Schimpf und Schande fort. Er aber, voll
chased the Warlock away with scorn and shame. But he, Full

innerlichen Zornes, sprach 'ich will mich schon rächen.' Nach einiger
inner wrath, said, ' I will avenge myself already.'After some

Zeit hielt das Mädchen Hochzeit, war geputzt und ging in einem großen
Time the girl held wedding, was cleaned up and went in a big

Zug über das Feld nach dem Ort, wo die Kirche stand. Auf einmal kamen
Train across the field to the place where the church stood. Suddenly came

sie an einen stark angeschwollenen Bach, und war keine Brücke und kein
you to a heavily swollen stream, and was no bridge and no

Steg, darüber zu gehen. Da war die Braut flink, hob ihre Kleider auf
Bridge to go over it. Since the bride was nimble, picked up her clothes

und wollte durchwaten. Wie sie nun eben im Wasser so steht, ruft ein
and wanted to wade through. Just as she is standing in the water, a

Mann, und das war der Zauberer, neben ihr ganz spöttisch 'ei! wo hast
Man, and that was the magician, beside her quite mocking ' egg! where did

du deine Augen, daß du das für ein Wasser hältst?, Da gingen ihr die
do you think your eyes are water? Then the

Augen auf, und sie sah, daß sie mit ihren aufgehobenen Kleidern mitten
And when she had opened her eyes, she saw that she was in the midst of her garments,

in einem blaublühenden Flachsfeld stand. Da sahen es die Leute auch
in a blue blooming flax field. Since the people saw it too

allesamt und jagten sie mit Schimpf und Gelächter fort.
they all chased them away with scorn and laughter.

BACK TO THE TOP


Mrs. Trude


Frau Trude
Mrs. Trude

Es war einmal ein kleines Mädchen, das war eigensinnig und vorwitzig, und
Once Upon a time there was a little girl who was headstrong and forward, and

wenn ihm seine Eltern etwas sagten, so gehorchte es nicht: wie konnte
when his parents told him something, he did not obey: How could he

es dem gut gehen? Eines Tages sagte es zu seinen Eltern 'ich habe so
are you doing well? One day it said to his parents ' I have so

viel von der Frau Trude gehört, ich will einmal zu ihr hingehen: die
heard a lot about Frau Trude, I want to go to her: the

Leute sagen, es sehe so wunderlich bei ihr aus, und erzählen, es seien
People say it looks so whimsical to her, and say it is

so seltsame Dinge in ihrem Hause, da bin ich ganz neugierig geworden.'
such strange things in her house, I became quite curious.'

Die Eltern verboten es ihr streng und sagten 'die Frau Trude ist eine
The parents strictly forbade her and said ' Mrs. Trude is a

böse Frau, die gottlose Dinge treibt, und wenn du zu ihr hingehst, so
evil woman, who does wicked things, and if you go to her, so

bist du unser Kind nicht mehr.' Aber das Mädchen kehrte sich nicht an
are you our child no more.'But the girl did not turn to

das Verbot seiner Eltern und ging doch zu der Frau Trude. Und als es
the ban of his parents and yet went to Mrs. Trude. And when it

zu ihr kam, fragte die Frau Trude 'warum bist du so bleich?' 'Ach,'
came to her, the woman asked Trude 'why are you so pale?''Oh,'

antwortete es und zitterte am Leibe, 'ich habe mich so erschrocken
answered it, trembling in the body, ' I have been so frightened

über das, was ich gesehen habe.' 'Was hast du gesehen?' 'Ich sah auf
about what I saw.''What did you see?''I looked up

Eurer Stiege einen schwarzen Mann.' 'Das war ein Köhler.' 'Dann sah
Your step a black man.''That was a coal miner.''Then saw

ich einen grünen Mann.' 'Das war ein Jäger.' 'Danach sah ich einen
I a green man.''That was a hunter.''After that I saw a

blutroten Mann.' 'Das war ein Metzger.' 'Ach, Frau Trude, mir grauste,
blood-red man.''That was a butcher.''Ah, Frau Trude, I dread,

ich sah durchs Fenster und sah Euch nicht, wohl aber den Teufel mit
I looked through the window and did not see you, but the devil with

feurigem Kopf.' 'Oho,' sagte sie,'so hast du die Hexe in ihrem rechten
fiery head."'Oh,' she said, ' so you have the Witch in her right hand.

Schmuck gesehen: ich habe schon lange auf dich gewartet und nach dir
Jewelry seen: I've been waiting for you for a long time and after you

verlangt, du sollst mir leuchten.' Da verwandelte sie das Mädchen in
ask you to shine on me.'Then she turned the girl into

einen Holzblock und warf ihn ins Feuer. Und als er in voller Glut war,
a block of wood and threw it into the fire. And when he was in full heat,

setzte sie sich daneben, wärmte sich daran und sprach 'das leuchtet
she sat down beside it, warmed herself to it, and said, ' that shines

einmal hell!'
once bright!'

BACK TO THE TOP


The Old Mother


Das alte Mütterchen
The Old Mother


Es war in einer großen Stadt ein altes Mütterchen, das saß abends allein
There was in a big city an old mother sitting alone in the evening

in seiner Kammer: es dachte so darüber nach, wie es erst den Mann,
in his chamber: it thought as it did the man,

dann die beiden Kinder, nach und nach alle Verwandte, endlich auch
then the two children, all relatives, finally,

heute noch den letzten Freund verloren hätte und nun ganz allein und
today would have lost the last friend and now all alone and

verlassen wäre. Da ward es in tiefstem Herzen traurig, und vor allem
would be abandoned. Then it became sad in the deepest heart, and above all

schwer war ihm der Verlust der beiden Söhne, daß es in seinem Schmerz
Heavy was the loss of the two sons, that it was in his pain

Gott darüber anklagte. So saß es still und in sich versunken,
God denounced it. So it sat still and sunk in itself,

als es auf einmal zur Frühkirche läuten hörte. Es wunderte sich, daß es
when it suddenly rang to the early church. It was surprising that it

die ganze Nacht also in Leid durchwacht hätte, zündete seine Leuchte
the whole night had thus waked in sorrow, lit his lamp

an und ging zur Kirche. Bei seiner Ankunft war sie schon erhellt, aber
and went to Church. On his arrival it was already illuminated, but

nicht, wie gewöhnlich, von Kerzen, sondern von einem dämmernden Licht.
not, as usual, from candles, but from a dawning light.

Sie war auch schon angefüllt mit Menschen, und alle Plätze waren
It was also already filled with people, and all places were

besetzt, und als das Mütterchen zu seinem gewöhnlichen Sitz kam, war
occupied, and when the mother came to her usual seat,

er auch nicht mehr ledig, sondern die ganze Bank gedrängt voll. Und
he also no longer single, but the whole Bank crowded full. And

wie es die Leute ansah, so waren es lauter verstorbene Verwandten, die
as the people saw it, so it was all dead relatives who

saßen da in ihren altmodischen Kleidern, aber mit blassem Angesicht.
sat there in their old-fashioned clothes, but with a pale face.

Sie sprachen auch nicht und sangen nicht, es ging aber ein leises
They neither spoke nor sang, but there went a quiet

Summen und Wehen durch die Kirche. Da stand eine Muhme auf, trat vor
Humming and blowing through the church. There stood up a Muhme, stepped forward

und sprach zu dem Mütterlein 'dort sieh nach dem Altar, da wirst du
and said to the little mother, " there look at the Altar, and you will

deine Söhne sehen.' Die Alte blickte hin und sah ihre beiden Kinder,
see your sons.'The old woman looked and saw her two children,

der eine hing am Galgen, der andere war auf das Rad geflochten. Da
one hung on the gallows, the other was braided on the wheel. Since

sprach die Muhme 'siehst du, so wäre es ihnen ergangen, wären sie im
said the Muhme, ' you see, it would have been so for them, if they had been in

Leben geblieben und hätte sie Gott nicht als unschuldige Kinder zu
Had they not been God's innocent children,

sich genommen.' Die Alte ging zitternd nach Haus und dankte Gott auf
taken.'The old woman went home trembling and thanked God

den Knien, daß er es besser mit ihr gemacht hätte, als sie hätte
that he would have done better with her than she would have

begreifen können; und am dritten Tag legte sie sich und starb.
and on the third day she lay down and died.

BACK TO THE TOP


The Fairy Tale of Schlaraffenland


Das Märchen vom Schlaraffenland
The Fairy Tale of Schlaraffenland

In der Schlauraffenzeit, da ging ich und sah, an einem kleinen Seidenfaden
In the time of cockaigne, since I went there, and saw a small silk thread

hing Rom und der Lateran, und ein fußloser Mann, der überlief ein
hung Rome and the Lateran, and a footless man who ran over a

schnelles Pferd, und ein bitterscharfes Schwert, das durchhieb eine
fast horse, and a bitter sharp sword that cut through a

Brücke. Da sah ich einen jungen Esel mit einer silbernen Nase, der
Bridge. Then I saw a young ass with a silver nose,

jagte hinter zwei schnellen Hasen her, und eine Linde, die war breit,
chased after two swift hares, and a linden tree that was wide,

auf der wuchsen heiße Fladen. Da sah ich eine alte dürre Geiß, trug
hot flatbreads grew on it. Then I saw an old dry scourge,

wohl hundert Fuder Schmalzes an ihrem Leibe und sechzig Fuder Salzes.
a hundred feet of lard on her body, and sixty feet of salt.

Ist das nicht gelogen genug? Da sah ich zackern einen Pflug ohne Roß
Isn't that lying enough? Then I saw a plough without a horse

und Rinder, und ein jähriges Kind warf vier Mühlensteine von
and cattle, and a year-old child threw four millstones from

Regensburg bis nach Trier und von Trier hinein in Straßburg, und ein
Regensburg to Trier and from Trier into Strasbourg, and a

Habicht schwamm über den Rhein: das tat er mit vollem Recht. Da hört
Hawk swam over the Rhine: he did so with full justice. Since listening to

ich Fische miteinander Lärm anfangen, daß es in den Himmel
I fish together to begin noise that it is in the sky

hinaufscholl, und ein süßer Honig floß wie Wasser voll einem tiefen
and a sweet honey flowed like water full of a deep

Tal auf einen hohen Berg; das waren seltsame Geschichten. Da waren
Valley to a high mountain; these were strange stories. There were

zwei Krähen, mähten eine Wiese, und ich sah zwei Mücken an einer
two crows mowing a Meadow, and I saw two mosquitoes in a

Brücke bauen, und zwei Tauben zerrupften einen Wolf, zwei Kinder, die
Build a bridge, and two pigeons crushed a Wolf, two children, the

wurfen zwei Zicklein, aber zwei Frösche droschen miteinander Getreid
two kids throw, but two frogs fight each other for grain

aus. Da sah ich zwei Mäuse einen Bischof weihen, zwei Katzen, die
from. Then I saw two mice consecrate a bishop, two cats,

einem Bären die Zunge auskratzten. Da kam eine Schnecke gerannt und
scratching out a bear's tongue. Then a snail came running and

erschlug zwei wilde Löwen. Da stand ein Bartscherer, schor einer
killed two wild lions. There stood a bearded Shearer, Shearer of a

Frauen ihren Bart ab, und zwei säugende Kinder hießen ihre Mutter
Women cut off their beards, and two nursing children called their mother

stillschweigen. Da sah ich zwei Windhunde, brachten eine Mühle aus dem
silence. Then I saw two greyhounds, bringing a mill out of the

Wasser getragen, und eine alte Schindmähre stand dabei, die sprach, es
Water worn, and a sorry old horse was beside it, the language, it

wäre recht. Und im Hof standen vier Rosse, die droschen Korn aus allen
would be right. And in the court stood four horses, threshing grain out of all

Kräften, und zwei Ziegen, die den Ofen heizten, und eine rote Kuh
And two goats that heated the oven, and a Red Cow,

schoß das Brot in den Ofen. Da krähte ein Huhn 'kikeriki, das Märchen
put the bread in the oven. There crowed a chicken ' kikeriki, the fairy tale

ist auserzählt, kikeriki.'
is told, kikeriki.'

BACK TO THE TOP


The Flail From the Sky



Der Dreschflegel vom Himmel
The Flail From the Sky

Es zog einmal ein Bauer mit einem Paar Ochsen zum Pflügen aus. Als er auf
Once a farmer pulled out with a pair of oxen to plow. When he was on

den Acker kam, da fingen den beiden Tieren die Hörner an zu wachsen,
the field came, and the horns of the two animals began to grow.,

wuchsen fort, und als er nach Haus wollte, waren sie so groß, daß er
grew away, and when he wanted to go home, they were so big that he

nicht mit zum Tor hinein konnte. Zu gutem Glück kam gerade ein Metzger
could not enter the gate. Fortunately, a butcher just arrived

daher, dem überließ er sie, und schlossen sie den Handel dergestalt,
therefore, to him he left them, and they concluded the trade in such a way,

daß er sollte dem Metzger ein Maß Rübsamen bringen, der wollt ihm dann
that he should bring the butcher a measure of turnip seed,

für jedes Korn einen Brabanter Taler aufzählen. Das heiß ich gut
for each grain count a Brabant Thaler. That's what I call good

verkauft! Der Bauer ging nun heim, und trug das Maß Rübsamen auf dem
sold! The peasant now went home, and carried the measure of turnip-seed on the

Rücken herbei; unterwegs verlor er aber aus dem Sack ein Körnchen. Der
On the way, however, he lost a grain from the bag. The

Metzger bezahlte ihn, wie gehandelt war, richtig aus; hätte der Bauer
Butcher paid him off properly, as was done; had the farmer

das Korn nicht verloren, so hätte er einen Brabanter Taler mehr
the grain not lost, so he would have a Brabant Thaler more

gehabt. Indessen, wie er wieder des Wegs zurückkam, war aus dem Korn
have. However, as he came back of the way, was out of the grain

ein Baum gewachsen, der reichte bis an den Himmel. Da dachte der Bauer
a tree grew that reached to the sky. Then the farmer thought

'weil die Gelegenheit da ist, mußt du doch sehen, was die Engel da
'because the opportunity is there, you must see what the Angels

droben machen, und ihnen einmal unter die Augen gucken.' Also stieg er
make them above, and look them once under the eyes.'So he rose

hinauf und sah, daß die Engel oben Hafer droschen, und schaute das mit
and he looked up, and saw that the Angels were threshing oats at the top,

an, wie er so schaute, merkte er, daß der Baum, worauf er stand'
as he looked thus, he perceived that the tree on which he stood'

anfing zu wackeln, guckte hinunter und sah, daß ihn eben einer umhauen
started to wobble, looked down and saw that someone was just knocking him over

wollte. 'Wenn du da herabstürztest, das wär ein böses Ding' dachte er,
want. 'If you fell down there, it would be an evil thing,' he thought,

und in der Not wußt er sich nicht besser zu helfen, als daß er die
and in the time of need he knew no better to help himself than that he

Spreu vom Hafer nahm, die haufenweis da lag, und daraus einen Strick
Took the chaff of the oats, and laid it in heaps, and made of it a snare.

drehte; auch griff er nach einer Hacke und einem Dreschflegel, die da
he also reached for a hoe and a flail, which

herum im Himmel lagen' und ließ sich an dem Seil herunter. Er kam aber
lay around in the sky ' and let himself down by the rope. But he came

unten auf der Erde gerade in ein tiefes tiefes Loch, und da war es ein
down on earth straight into a deep deep hole, and there it was a

rechtes Glück, daß er die Hacke hatte, denn er hackte sich damit eine
lucky that he had the hoe, for he hacked himself with it a

Treppe, stieg in die Höhe und brachte den Dreschflegel zum Wahrzeichen
Stairs, climbed up and brought the flail to the landmark

mit, so daß niemand an seiner Erzählung mehr zwei feln konnte.
with, so that no one could doubt his story any more.

BACK TO THE TOP


The Farmer and the Devil


Der Bauer und der Teufel
The Farmer and the Devil

Es war einmal ein kluges und verschmitztes Bäuerlein, von dessen Streichen
Once Upon a time there was a clever and mischievous little peasant whose pranks

viel zu erzählen wäre, die schönste Geschichte ist aber doch, wie er
much to tell, but the most beautiful story is how he

den Teufel einmal dran gekriegt und zum Narren gehabt hat.
the devil once got it and had a fool.

Das Bäuerlein hatte eines Tages seinen Acker bestellt und rüstete sich zur
The peasant had one day cultivated his field and prepared himself for the

Heimfahrt, als die Dämmerung schon ein getreten war. Da erblickte er
Drive home when dusk had already set in. Then he saw

mitten auf seinem Acker einen Haufen feuriger Kohlen, und als er voll
in the midst of his field a heap of coals of fire, and when he was full

Verwunderung hinzuging, so saß oben auf der Glut ein kleiner schwarzer
Surprise was added, So sat on top of the embers a small black

Teufel. 'Du sitzest wohl auf einem Schatz,' sprach das Bäuerlein.
Devil. 'You are sitting on a treasure,' said the Peasant.

'Jawohl,' antwortete der Teufel, 'auf einem Schatz, der mehr Gold und
'Yes,' answered the devil, ' on a treasure that has more Gold and

Silber enthält, als du dein Lebtag gesehen hast.' 'Der Schatz liegt
Silver contains when you saw your life.''The treasure lies

auf meinem Feld und gehört mir,' sprach das Bäuerlein. 'Er ist dein,
in my field and mine, ' said the peasant. 'He is yours,

antwortete der Teufel, 'wenn du mir zwei Jahre lang die Hälfte von dem
the devil answered, ' If you give me half of the

gibst, was dein Acker hervorbringt: Geld habe ich genug, aber ich
give what your field produces: I have enough money, but I

trage Verlangen nach den Früchten der Erde.' Das Bäuerlein ging auf
bear desire for the fruits of the Earth.'The little peasant went up

den Handel ein. 'Damit aber kein Streit bei der Teilung entsteht,
trade. 'But so that no quarrel arises during the division,

sprach es, 'so soll dir gehören, was über der Erde ist und mir, was
said it, ' then shall all that is above the earth be yours, and all that is mine,

unter der Erde ist.' Dem Teufel gefiel das wohl, aber das listige
is under the ground.'The devil liked that well, but the cunning

Bäuerlein hatte Rüben gesät. Als nun die Zeit der Ernte kam, so
Little peasant had sown turnips. When the time of harvest came,

erschien der Teufel und wollte seine Frucht holen, er fand aber nichts
the devil appeared and wanted to get his fruit, but he found nothing

als die gelben welken Blätter, und das Bäuerlein, ganz vergnügt, grub
when the yellow withered leaves, and the peasant, quite happy, dug

seine Rüben aus. 'Einmal hast du den Vorteil gehabt,' sprach der
his turnips off. 'Once you have had the advantage,' said the

Teufel, 'aber für das nächstemal soll das nicht gelten. Dein ist, was
Devil, ' but for the next time this shall not apply. Yours is what

über der Erde wächst und mein, was darunter ist.' 'Mir auch recht,'
above the earth grows and my what is below it.''Me Too right,'

antwortete das Bäuerlein. Als aber die Zeit zur Aussaat kam, säte das
the peasant answered. And when the time came for sowing,

Bäuerlein nicht wieder Rüben, sondern Weizen. Die Frucht ward reif,
Peasant no turnips again, but wheat. The fruit was ripe,

das Bäuerlein ging auf den Acker und schnitt die vollen Halme bis zur
the peasant went to the field and cut the full stalks to the

Erde ab. Als der Teufel kam, fand er nichts als die Stoppeln und fuhr
Earth from. When the devil came, he found nothing but the stubble and drove

wütend in eine Felsenschlucht hinab. 'So muß man die Füchse prellen,'
madly down into a rocky gorge. 'Thus must one bruise the Foxes,'

sprach das Bäuerlein, ging hin und holte sich den Schatz.
said the peasant, and went and took the treasure.

BACK TO THE TOP


Love and Sorrow Share


Lieb und Leid teilen
Love and Sorrow Share

Es war einmal ein Schneider, der war ein zänkischer Mensch, und seine
Once Upon a time there was a tailor who was a quarrelsome man, and his

Frau, die gut, fleißig und fromm war, konnte es ihm niemals recht
Woman who was good, diligent and pious, could never please him

machen. Was sie tat, er war unzufrieden, brummte, schalt, raufte und
make. What she did, he was discontented, humming, scolding, and

schlug sie. Als die Obrigkeit endlich davon hörte, ließ sie ihn
beat them. When the authorities finally heard about it, they let him

vorfordern und ins Gefängnis setzen, damit er sich bessern sollte. Er
to demand and put him in prison so that he should improve. He

saß eine Zeitlang bei Wasser und Brot, dann wurde er wieder
sat for a while with water and bread, then he was again

freigelassen, mußte aber geloben, seine Frau nicht mehr zu schlagen,
released, but had to vow not to beat his wife again,

sondern friedlich mit ihr zu leben, Lieb und Leid zu teilen, wie sichs
but to live peacefully with her, to share love and suffering,

unter Eheleuten gebührt. Eine Zeitlang ging es gut, dann aber geriet
among spouses is due. For a while it went well, but then got

er wieder in seine alte Weise, war mürrisch und zänkisch. Und weil er
he returned to his old ways, was grumpy and quarrelsome. And because he

sie nicht schlagen durfte, wollte er sie bei den Haaren packen und
she was not allowed to hit him, he wanted to grab her by the hair and

raufen. Die Frau entwischte ihm und sprang auf den Hof hinaus, er lief
scuffle. The woman escaped him and jumped out into the yard, he ran

aber mit der Elle und Schere hinter ihr her, jagte sie herum und warf
but with the Cubit and scissors after her, she hunted around and threw

ihr die Elle und Schere, und was ihm sonst zur Hand war, nach. Wenn er
after her the Cubit and scissors, and whatever else was at his hand. If he

sie traf, so lachte er, und wenn er sie fehlte, so tobte und wetterte
she met, he laughed, and if he lacked her, raged and railed

er. Er trieb es so lange, bis die Nachbarn der Frau zu Hilfe kamen.
he. He drove it until the neighbors came to the woman's aid.

Der Schneider ward wieder vor die Obrigkeit gerufen und an sein
The tailor was again summoned before the authorities and sent to his

Versprechen erinnert. 'Liebe Herren,' antwortete er, 'ich habe
Promises remembered. 'Gentlemen, 'he answered,' I have

gehalten, was ich gelobt habe, ich habe sie nicht geschlagen, sondern
kept what I have vowed, I have not beaten them, but

Lieb und Leid mit ihr geteilt.' 'Wie kann das sein,' sprach der
Love and sorrow shared with her.''How can that be,' said the

Richter, 'da sie abermals so große Klage über Euch führt?' 'Ich habe
Judge, ' since she again brings such great lamentation upon you?''I have

sie nicht geschlagen, sondern ihr nur, weil sie so wunderlich aussah,
she was not beaten, but her only because she looked so whimsical,

die Haare mit der Hand kämmen wollen: sie ist mir aber entwichen und
to comb my hair with my hand, but it has escaped me,

hat mich böslich verlassen. Da bin ich ihr nachgeeilt und habe, damit
left me maliciously. Since I followed her and have, so that

sie zu ihrer Pflicht zurückkehre, als eine gutgemeinte Erinnerung
return to your duty as a well-meant reminder

nachgeworfen, was mir eben zur Hand war. Ich habe auch Lieb und Leid
after what was just at hand. I also love and suffer

mit ihr geteilt, denn sooft ich sie getroffen habe, ist es mir lieb
shared with her, because as often as I have met her, it is dear to me

gewesen und ihr leid: habe ich sie aber gefehlt, so ist es ihr lieb
and her sorrow: but if I have missed her, it is dear to her

gewesen, mir aber leid.' Die Richter waren mit dieser Ant wort nicht
been, but I'm sorry.'The judges were not with this Ant word

zufrieden, sondern ließen ihm seinen verdienten Lohn auszahlen.
satisfied, but let him pay his deserved wages.

BACK TO THE TOP


The Bridal Show


Die Brautschau
The Bridal Show

Es war ein junger Hirt, der wollte gern heiraten und kannte drei
It was a young shepherd who wanted to get married and knew three

Schwestern, davon war eine so schön wie die andere, daß ihm die Wahl
Sisters, one of them was as beautiful as the other, that the choice

schwer wurde und er sich nicht entschließen konnte, einer davon den
and he could not make up his mind, one of them

Vorzug zu geben. Da fragte er seine Mutter um Rat, die sprach 'lad
To give preference. Then he asked his mother for advice, who said,

alle drei ein und setz ihnen Käs vor, und hab acht, wie sie ihn
all three, and set cheese before them, and be careful how they make it.

anschneiden.' Das tat der Jüngling, die erste aber verschlang den Käs
cut.'This the youth did, but the first swallowed the cheese.

mit der Rinde: die zweite schnitt in der Hast die Rinde vom Käs ab,
with a rind: the second cut in haste the rind from a cheese,

weil sie aber so hastig war, ließ sie noch viel Gutes daran und warf
but because she was so hasty, she left much good in it and threw

das mit weg: die dritte schälte ordentlich die Rinde ab, nicht zu viel
the mit gone: the third peeled off the bark properly, not too much

und nicht zu wenig. Der Hirt erzählte das alles seiner Mutter, da
and not too little. The Shepherd told all this to his mother, because

sprach sie 'nimm die dritte zu deiner Frau.' Das tat er und lebte
said she, take the third to thy wife.'He did and lived

zufrieden und glücklich mit ihr.
satisfied and happy with her.

BACK TO THE TOP


The Sweet Porridge



Der Süße Brei
The Sweet Porridge

Es war einmal ein armes frommes Mädchen, das lebte mit seiner Mutter
Once Upon a time there was a poor pious girl who lived with her mother

allein, und sie hatten nichts mehr zu essen. Da ging das Kind hinaus
alone, and they had nothing left to eat. Then the child went out

in den Wald, und begegnete ihm da eine alte Frau, die wußte seinen
into the forest, and there met him an old woman, who knew his

Jammer schon und schenkte ihm ein Töpfchen, zu dem sollt es sagen
Jammer already and gave him a potty, to which it shall say

'Töpfchen, koche,' so kochte es guten süßen Hirsenbrei, und wenn es
'Potty, cook,' so it cooked in good, sweet millet porridge, and when it

sagte 'Töpfchen, steh,' so hörte es wieder auf zu kochen. Das Mädchen
said 'potty, get up,' so it stopped cooking again. girl

brachte den Topf seiner Mutter heim, und nun waren sie ihrer Armut und
brought home his mother's pot, and now they were of their poverty and

ihres Hungers ledig und aßen süßen Brei, sooft sie wollten. Auf eine
free from their hunger, they ate sweet porridge as often as they liked. On a

Zeit war das Mädchen ausgegangen, da sprach die Mutter 'Töpfchen,
When the girl had gone out, the mother said, " potty!,

koche,' da kocht es, und sie ißt sich satt; nun will sie, daß das
boil it, and it boils, and it eats itself full; now it wants that the

Töpfchen wieder aufhören soll, aber sie weiß das Wort nicht. Also
Potty should stop again, but she does not know the word. So

kocht es fort, und der Brei steigt über den Rand hinaus und kocht
boil it away, and the porridge rises over the edge and boils

immerzu, die Küche und das ganze Haus voll, und das zweite Haus und
always, the kitchen and the whole house full, and the second house and

dann die Straße, als wollts die ganze Welt satt machen, und ist die
then the road, as if the whole world wants to be satisfied, and is the

größte Not, und kein Mensch weiß sich da zu helfen. Endlich, wie nur
greatest need, and no one knows how to help himself. Finally, how only

noch ein einziges Haus übrig ist, da kommt das Kind heim, und spricht
there is yet one house left, and the child comes home, and says,

nur 'Töpfchen, steh,' da steht es und hört auf zu kochen; und wer
only ' potty, stand,' there it stands and ceases to cook; and who

wieder in die Stadt wollte, der mußte sich durchessen.
wanted to go back to the city, he had to eat his way through.

BACK TO THE TOP


Mr. Korbes


Herr Korbes
Mr. Korbes

Es war einmal ein Hühnchen und ein Hähnchen, die wollten zusammen eine
Once Upon a time there was a chicken and a chicken that wanted together a

Reise machen. Da baute das Hähnchen einen schönen Wagen, der vier rote
Travel. Then the chicken built a beautiful cart, the four red

Räder hatte, und spannte vier Mäuschen davor. Das Hühnchen setzte sich
Had wheels, and cocked four mice before it. The chicken sat down

mit dem Hähnchen auf, und sie fuhren miteinander fort. Nicht lange, so
with the chicken up, and they went away together. Not long, so

begegnete ihnen eine Katze, die sprach 'wo wollt ihr hin?, Hähnchen
they met a cat who said, 'where are you going?, Chicken

antwortete
answer

'als hinaus
'than out

nach des Herrn Korbes seinem Haus.'
after the basket of Yahweh's House.'

'Nehmt mich mit,' sprach die Katze. Hähnchen antwortete 'recht gerne, setz
'Take me with you,' said the cat. Chicken replied ' quite happy, set

dich hinten auf, daß du vornen nicht herabfällst.
up behind you, so that you do not fall down in front.

Nehmt euch wohl in acht,
Take care,

daß ihr meine roten Räderchen nicht schmutzig macht.
that you do not make my red wheels dirty.

Ihr Räderchen, schweift,
You Wheels, rambles,

ihr Mäuschen, pfeift,
you little mouse, whistles,

als hinaus
than out

nach des Herrn Korbes seinem Haus.'
after the basket of Yahweh's House.'

Danach kam ein Mühlstein, dann ein Ei, dann eine Ente, dann eine
Then came a millstone, then an egg, then a duck, then a

Stecknadel, und zuletzt eine Nähnadel, die setzten sich auch alle auf
Pin, and finally a sewing needle, which also all sat on

den Wagen und fuhren mit. Wie sie aber zu des Herrn Korbes Haus kamen,
the car and drove along. And when they came to the House of the Lord,,

so war der Herr Korbes nicht da. Die Mäuschen fuhren den Wagen in die
so the Lord Korbes was not there. The mice drove the car into the

Scheune, das Hühnchen flog mit dem Hähnchen auf eine Stange, die Katze
Barn, the chicken flew with the chicken on a rod, the cat

setzte sich ins Kamin, die Ente in die Bornstange, das Ei wickelte
sat in the fireplace, the duck is wrapped in the born pole, the Egg

sich ins Handtuch, die Stecknadel steckte sich ins Stuhlkissen, die
in the towel, the pin stuck in the chair cushion, the

Nähnadel sprang aufs Bett mitten ins Kopfkissen, und der Mühlstein
Sewing needle jumped on the bed in the middle of the pillow, and the millstone

legte sich über die Türe. Da kam der Herr Korbes nach Haus, ging ans
lay down over the door. And the Lord came home, and went to the

Kamin und wollte Feuer anmachen, da warf ihm die Katze das Gesicht
Fireplace and wanted to light a fire, so the cat threw him the face

voll Asche. Er lief geschwind in die Küche und wollte sich abwaschen,
full of ash. He ran quickly into the kitchen and wanted to wash himself,

da spritzte ihm die Ente Wasser ins Gesicht. Er wollte sich an dem
then the duck splashed water in his face. He wanted to participate in the

Handtuch abtrocknen, aber das Ei rollte ihm entgegen, zerbrach und
Dry the towel, but the egg rolled towards him, broke and

klebte ihm die Augen zu. Er wollte sich ruhen und setzte sich auf den
closed his eyes. He wanted to rest and sat down on the

Stuhl, da stach ihn die Stecknadel. Er geriet in Zorn, und warf sich
Chair, then the pin pricked him. He fell into Wrath, and threw himself

aufs Bett, wie er aber den Kopf aufs Kissen niederlegte, stach ihn die
on the bed, but as he laid his head on the pillow, the

Nähnadel, so daß er aufschrie und ganz wütend in die weite Welt laufen
Sewing needle so that he screamed and ran furiously into the wide world

wollte. Wie er aber an die Haustür kam, sprang der Mühlstein herunter
want. But as he came to the door of the house, the millstone leaped down

und schlug ihn tot. Der Herr Korbes muß ein recht böser Mann gewesen
and beat him to death. The Lord basket must have been a pretty bad man

sein.
be.

BACK TO THE TOP


The Twelve Apostles


Die Zwölf Apostel
The Twelve Apostles

Es war dreihundert Jahre vor des Herrn Christi Geburt, da lebte eine
It was three hundred years before the birth of the Lord Christ, when

Mutter, die hatte zwölf Söhne, war aber so arm und dürftig, daß sie
Her mother, who had twelve sons, was so poor and needy that she

nicht wußte, womit sie ihnen länger das Leben erhalten sollte. Sie
did not know what to do to keep them alive longer. You

betete täglich zu Gott, er möchte doch geben, daß alle ihre Söhne mit
prayed daily to God, lest he should give all their sons with

dem verheißenen Heiland auf Erden zusammen wären. Als nun ihre Not
to the promised saviour on Earth. As now their plight

immer größer ward, schickte sie einen nach dem andern in die Welt, um
it grew bigger and bigger, sending them one by one into the world,

sich ihr Brot zu suchen. Der älteste hieß Petrus, der ging aus, und
to seek their bread. The name of the eldest was Peter, who went out,

war schon weit gegangen, eine ganze Tagreise, da geriet er in einen
had already gone far, a whole day's journey, since he got into a

großen Wald. Er suchte einen Ausweg, konnte aber keinen finden und
large forest. He sought a way out, but could not find one and

verirrte sich immer tiefer; dabei empfand er so großen Hunger, daß er
he strayed deeper and deeper; he felt so hungry that he

sich kaum aufrecht erhalten konnte. Endlich war er so schwach, daß er
could hardly sustain himself. At last he was so weak that he

liegen bleiben mußte und glaubte, dem Tode nahe zu sein. Da stand auf
had to lie down and believed that he was close to death. There stood up

einmal neben ihm ein kleiner Knabe, der glänzte und war so schön und
once beside him a little boy who shone and was so beautiful and

freundlich wie ein Engel. Das Kind schlug seine Händchen zusammen, daß
friendly as an angel. The child clenched his hands that

er aufschauen und es anblicken mußte. Da sprach es 'warum sitzest du
he had to look up and look at it. Then it said, " Why do you sit

da so betrübt?' 'Ach,' antwortete Petrus, 'ich gehe umher in der Welt
since so sad?"'Ah,' answered Peter, 'I go about the world

und suche mein Brot, damit ich noch den verheißenen lieben Heiland
and seek my bread, that I may still love the promised saviour

sehe; das ist mein größter Wunsch.' Das Kind sprach 'komm mit, so soll
see; that is my greatest wish.'The child said,' come with me, and

dein Wunsch erfüllt werden.' Es nahm den armen Petrus an der Hand und
your wish to be fulfilled.'It took poor Peter by the Hand, and

führte ihn zwischen Felsen zu einer großen Höhle. Wie sie hineinkamen,
led him between rocks to a large cave. How they got in,

so blitzte alles von Gold, Silber und Kristall, und in der Mitte
so everything flashed of Gold, silver and Crystal, and in the middle

standen zwölf Wiegen nebeneinander. Da sprach das Englein 'lege dich
twelve cradles stood side by side. Then said the little angel, lie down

in die erste und schlaf ein wenig, ich will dich wiegen.' Das tat
in the first and sleep a little, I will weigh you.' Fact

Petrus, und das Englein sang ihm und wiegte ihn so lange, bis er
Peter, and the little angel sang to him, and weighed him until he

eingeschlafen war. Und wie er schlief, kam der zweite Bruder, den auch
had fallen asleep. And as he slept, came the second brother, whom also

sein Schutzenglein hereinführte, und ward wie der erste in den Schlaf
his guardian angel brought him in, and became as the first to sleep

gewiegt, und so kamen die andern nach der Reihe, bis alle zw&ou ml;lfe
cradled, and so came the others in turn, until all twelve ML; lfe

dalagen in den goldenen Wiegen und schliefen. Sie schliefen aber
gown in the Golden cradles. But they slept

dreihundert Jahre, bis in der Nacht, worin der Weltheiland geboren
three hundred years, until the night in which the world saviour was born

ward. Da erwachten sie und waren mit ihm auf Erden und wurden die
ward. Then they awoke, and were with him on the Earth,

zwölf Apostel genannt.
Twelve Apostles.

BACK TO THE TOP


The Beautiful Katrinelie and Pif Paf Poltrie


Die schöne Katrinelie und Pif Paf Poltrie
The Beautiful Katrinelie and Pif Paf Poltrie

'Guten Tag, Vater Hollenthe Hollenthe.' 'Großen Dank, Pif Paf Poltrie.'
'Hello, Father Hollenthe Hollenthe.''Big Thanks, Pif Paf Poltrie.'

'Könnt ich wohl Eure Tochter kriegen?, 'O ja, wenns die Mutter Malcho
'Can I have your daughter?'Oh yes, when the mother Malcho

(Melk-Kuh), der Bruder Hohenstolz, die Schwester Käsetraut und die
(Milking cow), brother high-pride, and sister cheese-trust and the

schöne Katrinelie will, so kanns geschehen.'
beautiful Katrinelie wants, so it can happen.'

'Wo ist dann die Mutter Malcho?'
'Then where is mother Malcho?'

'Sie ist im Stall und melkt die Kuh.'
'She is in the stable milking the cow.'

'Guten Tag, Mutter Malcho Malcho.' 'Großen Dank, Pif Paf Poltrie.' 'Könnt
'Good Afternoon, Mother Malcho Malcho.''Big Thanks, Pif Paf Poltrie.''Can

ich wohl Eure Tochter kriegen?, 'O ja, wenns der Vater Hollenthe, der
do I get your daughter?"Oh yes, if the father Hollenthe,

Bruder Hohenstolz, die Schwester Käsetraut und die schöne Katrinelie
Brother high-pride, and sister cheese-trust and the beautiful Katrinelie

will, so kanns geschehen.'
will, so it can happen.'

'Wo ist dann der Bruder Hohenstolz?'
'Where is then the brother High-and-mighty?'

'Er ist in der Kammer und hackt das Holz.'
'He is in the chamber chopping the wood.'

'Guten Tag, Bruder Hohenstolz Hohenstolz.' 'Großen Dank, Pif Paf Poltrie.'
'Good-Day, Brother High-And-Mighty High-And-Mighty.''Big Thanks, Pif Paf Poltrie.'

'Könnt ich wohl Eure Schwester kriegen?' 'O ja, wenns der Vater
'Can I get your sister?''Oh yes, when the father

Hollenthe, die Mutter Malcho, die Schwester Käsetraut und die schöne
Hollenthe, the mother Malcho, the sister cheese, the guts and the beautiful

Katrinelie will, so kanns geschehen.'
Katrinelie wants, so it can happen.'

'Wo ist dann die Schwester Käsetraut?'
'Then where is the sister cheese to trust?'

'Sie ist im Garten und schneidet das Kraut.'
'She is in the garden cutting the herbs.'

'Guten Tag, Schwester Käsetraut Käsetraut.' 'Großen Dank, Pif Paf
'Good Day, Sister Cheese Traut Traut Cheese.''Big Thanks, Pif Paf

Poltrie.' 'Könnt ich wohl Eure Schwester kriegen?' 'O ja, wenns der
Poltrie.''Can I get your sister?''Oh yes, if the

Vater Hollenthe, die Mutter Malcho, der Bruder Hohenstolz und die
Father Hollenthe, mother Malcho, brother high-pride, and the

schöne Katrinelie will, so kanns geschehen.'
beautiful Katrinelie wants, so it can happen.'

'Wo ist dann die schöne Katrinelie?,
'Then where is the beautiful Katrinelie?,

'Sie ist in der Kammer und zählt ihre Pfennige.'
'She is in the chamber counting her pennies.'

'Guten Tag, schöne Katrinelie Katrinelie.' 'Großen Dank, Pif Paf Poltrie.'
'Hello, Beautiful Katrinelie Katrinelie.''Big Thanks, Pif Paf Poltrie.'

'Willst du wohl mein Schatz sein?' 'O ja, wenns der Vater Hollenthe,
'Do you want to be my treasure?''Oh yes, if the father Hollenthe,

die Mutter Malcho, der Bruder Hohenstolz, die Schwester Käsetraut
the mother Malcho, brother high-pride, and sister cheese-trust

will, so kanns geschehen.'
will, so it can happen.'

'Schön Katrinelie, wieviel hast du an Brautschatz?, 'Vierzehn Pfennige
'Beautiful Katrinelie, how much do you have of bridal treasure?, 'Fourteen Pennies

bares Geld, drittehalb Groschen Schuld, ein halb Pfund Hutzeln, eine
money, the third half-penny debt, a half-pound of dried apples, a

Handvoll Prutzeln, eine Handvoll Wurzelen,
Handful of Prut, a handful of roots,

un so der watt:
un so the watt:

is dat nig en guden Brutschatt?
is dat nig en guden breeding chatt?

'Pif Paf Poltrie, was kannst du für ein Handwerk? bist du ein Schneider?'
'Pif Paf Poltrie, what kind of craft can you do? are you a tailor?'

'Noch viel besser.' 'Ein Schuster?, 'Noch viel besser.' 'Ein
'Even better.''A Shoemaker?'Even better.''A

Ackersmann?' 'Noch viel besser.' 'Ein Schreiner?' 'Noch viel besser.'
Ackersmann?''Even better.''A Carpenter?''Even better.'

'Ein Schmied?' 'Noch viel besser.' 'Ein Müller?' 'Noch viel besser.'
'A Blacksmith?''Even better.''A Miller?''Even better.'

'Vielleicht ein Besenbinder?' 'Ja, das bin ich: ist das nicht ein
'Perhaps a broom-binder?''Yes, that's me: isn't that a

schönes Handwerk?,
beautiful craft?,

BACK TO THE TOP


The Lean Liese


Die Hagere Liese
The Lean Liese

Ganz anders als der faule Heinz und die dicke Trine, die sich von nichts
Quite different from the lazy Heinz and the fat Trine, who are not interested in anything

aus ihrer Ruhe bringen ließen, dachte die hagere Liese. Sie äscherte
let her rest, thought the lean Liese. She cremated

sich ab von Morgen bis Abend und lud ihrem Mann, dem langen Lenz, so
from morning to evening and invited her husband, the long Lenz, so

viel Arbeit auf, daß er schwerer zu tragen hatte als ein Esel an drei
much work on that he had to carry heavier than a donkey on three

Säcken. Es war aber alles umsonst, sie hatten nichts und kamen zu
Bag. But it was all in vain, they had nothing and came to

nichts. Eines Abends, als sie im Bette lag und vor Müdigkeit kaum ein
nothing. One evening, when she was lying in bed and hardly tired

Glied regen konnte, ließen sie die Gedanken doch nicht einschlafen.
Limb could rain, but they did not let the thoughts fall asleep.

Sie stieß ihren Mann mit dem Ellenbogen in die Seite und sprach 'hörst
She pushed her husband in the side with her elbow and said ' Listen

du, Lenz, was ich gedache habe? wenn ich einen Gulden fände, und einer
you, Lenz, What Have I thought? if I could find a Guilder, and one

mir geschenkt würde, so wollte ich einen dazu borgen, und du solltest
would be given to me, so I wanted to borrow one, and you should

mir auch noch einen geben: sobald ich dann die vier Gulden beisammen
give me one more: as soon as I get the four guilders together

hätte, so wollte ich eine junge Kuh kaufen.' Dem Mann gefiel das recht
had, so I wanted to buy a young cow.'The man liked the right

gut, 'ich weiß zwar nicht,' sprach er, 'woher ich den Gulden nehmen
well, ' I do not know, 'said he,' from whence I take the Guilder.

soll, den du von mir willst geschenkt haben, aber wenn du dennoch das
should have given you the gift you want from me, but if you still

Geld zusammenbringst, und du kannst dafür eine Kuh kaufen, so tust du
Bring money together, and you can buy a cow for it, so you do

wohl, wenn du dein Vorhaben ausführst.' 'Ich freue mich,' fügte er
well, if you carry out your project.''I'm glad,' he added

hinzu, 'wenn die Kuh ein Kälbchen bringt, so werde ich doch manchmal
in addition, ' if the cow brings a calf, I will sometimes

zu meiner Erquickung einen Trank Milch erhalten.' 'Die Milch ist nicht
for my refreshment get a potion of milk.''The milk is not

für dich,' sagte die Frau, 'wir lassen das Kalb saugen, damit es groß
for you, 'said the woman,' we will let the calf suck so that it will be big

und fett wird, und wir es gut verkaufen können.' 'Freilich,'
and is fat, and we can sell it well.''Of course,'

antwortete der Mann, 'aber ein wenig Milch nehmen wir doch, das
answered the man, ' but let us take a little milk, that

schadet nichts.' 'Wer hat dich gelehrt mit Kühen umgehen?' sprach die
does no harm.''Who taught you to deal with cows?'said the

Frau, 'es mag schaden oder nicht, ich will es nicht haben: und wenn du
Woman, ' it may hurt or not, I do not want to have it: and if you

dich auf den Kopf stellst, du kriegst keinen Tropfen Milch. Du langer
stand on your head, you won't get a drop of milk. You long

Lenz, weil du nicht zu ersättigen bist, meinst du, du wolltest
Lenz, because you are not to be sated, you think you wanted

verzehren, was ich mit Mühe erwerbe.' 'Frau,' sagte der Mann, 'sei
consume what I acquire with difficulty."'Woman,' said the man, ' be

still, oder ich hänge dir eine Maultasche an.' 'Was,' rief sie, 'du
quiet, or I'll hang a mouth bag on you."'What,' she cried, ' you

willst mir drohen, du Nimmersatt, du Strick, du fauler Heinz.' Sie wol
want to threaten me, you insatiable, you knitter, you lazy Heinz.'You wol

lte ihm in die Haare fallen, aber der lange Lenz richtete sich auf,
lte fall into his hair, but the long Lenz straightened up,

packte mit der einen Hand die dürren Arme der hagern Liese zusammen,
grasped with one Hand the dry arms of the hagern Liese,

mit der andern drückte er ihr den Kopf auf das Kissen, ließ sie
with the other he pressed her head on the pillow, leaving her

schimpfen und hielt sie so lange, bis sie vor großer Müdigkeit
scolding and holding her until she was overcome with great tiredness

eingeschlafen war. Ob sie am andern Morgen beim Erwachen fortfuhr zu
had fallen asleep. Whether she continued on Waking the next morning to

zanken, oder ob sie ausging, den Gulden zu suchen, den sie finden
bickering, or whether you went out to look for the Guilder you find

wollte, das weiß ich nicht.
wanted, I do not know.

BACK TO THE TOP


Hans Married


Hans Heiratet
Hans Married

Es war einmal ein junger Bauer, der hieß Hans, dem wollte sein Vetter gern
Once Upon a time there was a young peasant whose name was Hans, and his cousin wanted him

eine reiche Frau werben. Da setzte er den Hans hinter den Ofen und
advertise a rich woman. Then he put Hans behind the stove and

ließ ihn gut einheizen. Dann holte er einen Topf Milch und eine gute
let him heat well. Then he brought a pot of milk and a good

Menge Weißbrot, gab ihm einen neugemünzten glänzenden Heller in die
Quantity of white bread, gave him a newly minted shiny lighter in the

Hand und sprach 'Hans, den Heller da halt fest, und das Weißbrot, das
And said, " Hans, take hold of the bright one, and the white bread,

brocke in die Milch, und bleib da sitzen, und geh mir nicht von der
break into the milk, and sit there, and do not leave me

Stelle bis ich wiederkomme.' 'Ja,' sprach der Hans, 'das will ich
Place until I come back."'Yes, 'said Hans,' that is what I want.

alles ausrichten.' Nun zog der Werber ein paar alte verplackte Hosen
to align everything.'Now the advertiser pulled out a pair of old patched pants

an, ging ins andere Dorf zu einer reichen Bauerntochter und sprach
at, went to the other village to a rich farmer's daughter and spoke

'wollt Ihr nicht meinen Vetter Hans heiraten? Ihr kriegt einen wackern
'won't you marry my cousin Hans? You get a wobble

und gescheiten Mann, der Euch gefallen wird.' Fragte der geizige Vater
and clever man who will please you.'Asked the stingy father

'wie siehts aus mit seinem Vermögen? hat er auch was einzubrocken?'
'how about his fortune? does he have something to rock?'

'Lieber Freund,' antwortete der Werber, 'mein junger Vetter sitzt
'Dear friend,' replied The Advertiser, ' my young cousin is sitting

warm, hat einen guten schönen Pfennig in der Hand, und hat wohl
warm, has a good beautiful penny in his hand, and has well

einzubrocken. Er sollte auch nicht weniger Placken (wie man die Güter
to rock in. He should also not Placken less (how to get the goods

nannte) zählen als ich,' und schlug sich dabei auf seine geplackte
I called) Count as me, ' and slapped himself on his patched

Hose. 'Wollt Ihr Euch die Mühe nehmen, mit mir hinzugehen, soll Euch
Pants. 'If you want to take the trouble to go with me,

zur Stunde gezeigt werden, daß alles so ist, wie ich sage.' Da wollte
to be shown that everything is as I say.'Since wanted

der Geizhals die gute Gelegenheit nicht fahren lassen und sprach 'wenn
the miser did not let the good opportunity go and said ' if

dem so ist, so habe ich weiter nichts gegen die Heirat.' Nun ward die
which is so, so I have nothing more against marriage.'Now, ward, the

Hochzeit an dem bestimmten Tag gefeiert, und als die junge Frau ins
Wedding celebrated on the particular day, and when the young woman entered

Feld gehen und die Güter des Bräutigams sehen wollte, zog Hans erst
When Hans wanted to go to the field and see the bridegroom's goods,

sein sonntägliches Kleid aus und seinen verplackten Kittel an und
his Sunday dress off and his tattered smock on and

sprach 'ich könnte mir das gute Kleid verunehren.' Da gingen sie
said ' I could dishonour the good dress.'There they went

zusammen ins Feld, und wo sich auf dem Weg der Weinstock abzeichnete,
together into the field, and where on the way the vine appeared,

oder Äcker und Wiesen abgeteilt waren, deutete Hans mit dem Finger und
or fields and meadows were divided, Hans pointed with his Finger and

schlug dann an einen großen oder kleinen Placken seines Kittels und
then hit on a large or small patch of his coat and

sprach 'der Placken ist mein und jener auch, mein Schatz, schauet nur
said, ' the Placken is mine, and he also, my darling, only look

danach,' und wollte damit sag en, die Frau sollte nicht in das weite
after that, ' and wanted to say En, the woman should not go into the distance

Feld gaffen, sondern auf sein Kleid schauen, das wäre sein eigen.
Field gawked, but looked at his dress, that would be his own.

'Bist du auch auf der Hochzeit gewesen?, 'Jawohl bin ich darauf gewesen,
'Have you been to the wedding?'Yes, I have been on it,

und in vollem Staat. Mein Kopfputz war von Schnee, da kam die Sonne,
and in full state. My head plaster was of snow, there came the sun,

und er ist mir abgeschmolzen; mein Kleid war von Spinneweb, da kam ich
and it melted away from me; my garment was of cobweb, and I came

durch Dornen, die rissen mir es ab; meine Pantoffel waren von Glas, da
through thorns they tore it from me; my slippers were of glass,

stieß ich an einen Stein, da sagten sie klink! und sprangen entzwei.'
when I hit a stone, they told klink! and jumped in two.'

BACK TO THE TOP


Poverty and Humility Lead to Heaven


Armut und Demut Führen zum Himmel
Poverty and Humility Lead to Heaven

Es war einmal ein Königssohn, der ging hinaus in das Feld und war
Once Upon a time there was a king's son who went out into the field and was

nachdenklich und traurig. Er sah den Himmel an, der war so schön rein
thoughtful and sad. He looked at the sky, which was so beautifully pure

und blau, da seufzte er und sprach »wie wohl muß einem erst da oben im
and blue, he sighed and said, " how well must one be up there in the

Himmel sein!« Da erblickte er einen armen greisen Mann, der des Weges
Heaven be!"Then he saw a poor old man, who was on his way

daherkam, redete ihn an und fragte »wie kann ich wohl in den Himmel
then came, spoke to him and asked, "how can I go to heaven?

kommen?«. Der Mann antwortete »durch Armut und Demut. Leg an meine
come?«. The man replied, " through poverty and humility. Put on my

zerrissenen Kleider, wandere sieben Jahre in der Welt und lerne ihr
torn clothes, wander seven years in the world and learn her

Elend kennen: nimm kein Geld, sondern wenn du hungerst, bitt
Know misery: do not take money, but when you are hungry, pray

mitleidige Herzen um ein Stückchen Brot, so wirst du dich dem Himmel
compassionate hearts for a piece of bread, and thou shalt give thyself to heaven

nähern«. Da zog der Königssohn seinen prächtigen Rock aus und hing
approach«. So the King's son took off his magnificent robe and hung

dafür das Bettlergewand um, ging hinaus in die weite Welt und duldete
for this the beggar's robe around, went out into the wide world and tolerated

groß Elend. Er nahm nichts als ein wenig Essen, sprach nichts, sondern
great misery. He took nothing but a little food, said nothing, but

betete zu dem Herrn, daß er ihn einmal in seinen Himmel aufnehmen
prayed to the Lord to receive him once into his Heaven

wollte. Als die sieben Jahre herum waren, da kam er wieder an seines
want. When the seven years were over, he returned to his

Vaters Schloß, aber niemand erkannte ihn. Er sprach zu den Dienern
Father's castle, but no one recognized him. He spoke to the servants

»geht und sage meinen Eltern, daß ich wiedergekommen bin«. Aber die
"go and tell my parents that I have come back". But the

Diener glaubten es nicht, lachten und ließen ihn stehen. Da sprach er
Servants did not believe it, laughed and left him standing there. Then he spoke

»geht und sagts meinen Brüdern, daß sie herabkommen, ich möchte sie so
"go and tell my brothers that they are coming down, I want them so

gerne wiedersehen«. Sie wollten auch nicht, bis endlich einer von
happy to see you again". They also did not want until finally one of

ihnen hinging und es den Königskindern sagte, aber diese glaubten es
they went and told The King's children, but they believed it.

nicht und bekümmerten sich nicht darum. Da schrieb er einen Brief an
not and did not worry about it. Then he wrote a letter to

seine Mutter und beschrieb ihr darin all sein Elend, aber er sagte
his mother, and described to her all his misery, but he said

nicht, daß er ihr Sohn wäre. Da ließ ihm die Königin aus Mitleid einen
not that he was her son. Then the queen, out of pity, gave him a

Platz unter der Treppe anweisen und ihm täglich durch zwei Diener
Space under the stairs, and instruct him daily by two servants

Essen bringen. Aber der eine war bös und sprach »was soll dem Bettler
Bring food. But the one was angry and said, "what's the matter with the beggar?

das gute Essen!«, behielts für sich oder gabs den Hunden und brachte
the good food!", kept for himself or gave it to the dogs and brought

dem Schwachen, Abgezehrten nur Wasser; doch der andere war ehrlich und
to the weak, exhausted only water; but the other was honest and

brachte ihm, was er für ihn bekam. Es war wenig, doch konnte er davon
brought him what he got for him. It was little, but he could

eine Zeitlang leben; dabei war er ganz geduldig, bis er immer
living for a while; he was very patient until he always

schwächer ward. Als aber seine Krankheit zunahm, da begehrte er das
weaker ward. But when his sickness increased, he desired the

heilige Abendmahl zu empfangen. Wie es nun unter der halben Messe ist,
to receive Holy communion. As it is now under half the fair,

fangen von selbst alle Glocken in der Stadt und in der Gegend an zu
to start of all the bells in the city and in the area

läuten. Der Geistliche geht nach der Messe zu dem armen Mann unter der
ring the bell. After mass, the priest goes to the poor man under the

Treppe, so liegt er da tot, in der einen Hand eine Rose, in der
Stairs, so he lies there dead, in one Hand a Rose, in the

anderen eine Lilie, und neben ihm ein Papier, darauf steht seine
another a lily, and next to him a paper, on which stands his

Geschichte auf geschrieben. Als er begraben war, wuchs auf der einen
History written on. When he was buried, grew up on the one

Seite des Grabes eine Rose, auf der anderen eine Lilie heraus.
Side of the grave a Rose, on the other a lily out.

BACK TO THE TOP


Fairy Tale of the Unke


Märchen von der Unke
Fairy Tale of the Unke

Es war einmal ein kleines Kind, dem gab seine Mutter jeden Nachmittag ein
Once Upon a time there was a little child, to whom his mother gave every afternoon a

Schüsselchen mit Milch und Weckbrocken, und das Kind setzte sich damit
Bowl with milk and rakes, and the child sat down with it

hinaus in den Hof. Wenn es aber anfing zu essen, so kam die Hausunke
out into the courtyard. But when it began to eat, the Houseunke came

aus einer Mauerritze hervorgekrochen, senkte ihr Köpfchen in die Milch
crawling out of a crevice in the wall, her head lowered into the milk

und aß mit. Das Kind hatte seine Freude daran, und wenn es mit seinem
and ate with. The child had his pleasure in it, and when he

Schüsselchen dasaß und die Unke kam nicht gleich herbei, so rief es
Little dish sat there, and the Uncke did not immediately come near, so it called

ihr zu
your too

'Unke, Unke, komm geschwind,
'Unke, Unke, come quickly,

komm herbei, du kleines Ding,
come here, you little thing,

sollst dein Bröckchen haben,
shall have your crumble,

an der Milch dich laben.'
refresh yourself with the milk.'

Da kam die Unke gelaufen und ließ es sich gut schmecken. Sie zeigte sich
Then the cock came running and let it taste good. She showed herself

auch dankbar, denn sie brachte dem Kind aus ihrem heimlichen Schatz
also grateful, for she brought the child out of her secret treasure

allerlei schöne Dinge, glänzende Steine, Perlen und goldene
all kinds of beautiful things, shiny stones, pearls and Golden

Spielsachen. Die Unke trank aber nur Milch und ließ die Brocken
Toys. But the Unke drank only milk and let the chunks

liegen. Da nahm das Kind einmal sein Löffelchen, schlug ihr damit
be. Since the child once took his spoon, beat her with it

sanft auf den Kopf und sagte 'Ding, iß auch Brocken.' Die Mutter, die
gently on the head and said ' thing, eat chunks too.'The mother who

in der Küche stand, hörte, daß das Kind mit jemand sprach, und als sie
standing in the kitchen, heard that the child was talking to someone, and when she

sah, daß es mit seinem Löffelchen nach einer Unke schlug, so lief sie
when she saw that it was beating with its spoon on a snake, she ran

mit einem Scheit Holz heraus und tötete das gute Tier.
with a log of wood out and killed the good animal.

Von der Zeit an ging eine Veränderung mit dem Kinde vor. Es war, solange
From that time on there was a change with the child. It was, as long as

die Unke mit ihm gegessen hatte, groß und stark geworden, jetzt aber
the uncles had eaten with him, grown great and strong, but now

verlor es seine schönen roten Backen und magerte ab. Nicht lange, so
it lost its beautiful red cheeks and skimmed off. Not long, so

fing in der Nacht der Totenvogel an zu schreien, und das Rotkehlchen
in the night the bird of death began to scream, and the Robin

sammelte Zweiglein und Blätter zu einem Totenkranz, und bald hernach
gathered twigs and leaves into a wreath, and soon after

lag das Kind auf der Bahre.
the child lay on the stretcher.

II
II

Ein Waisenkind saß an der Stadtmauer und spann, da sah es eine Unke aus
An orphan sat by the wall of the city, and spun, and it looked like a monster.

der Öffnung unten an der Mauer hervorkommen. Geschwind breitete es
the opening at the bottom of the wall. Quickly it spread

sein blauseidenes Halstuch neben sich aus, das die Unken gewaltig
his blue silk neckerchief next to him, which the Unken

lieben und auf das sie allein gehen. Alsobald die Unke das erblickte,
love and on which you go alone. As soon as the Unke saw the,

kehrte sie um, kam wieder und brachte ein kleines goldenes Krönchen
she turned around, came back and brought a little golden crown

getragen, legte es darauf und ging dann wieder fort. Das Mädchen nahm
carried, put it on it and then went away again. The girl took

die Krone auf, sie glitzerte und war von zartem Goldgespinst. Nicht
the crown on, it glittered and was of delicate gold thread. Not

lange, so kam die Unke zum zweitenmal wieder: wie sie aber die Krone
long, then came the Uncke again the second time: but as she had the crown,

nicht mehr sah, kroch sie an die Wand und schlug vor Leid ihr Köpfchen
no longer looking, she crawled to the wall and beat her head with sorrow

so lange dawider, als sie nur noch Kräfte hatte, bis sie endlich tot
so long dawider when she only had powers until she finally died

dalag. Hätte das Mädchen die Krone liegen lassen, die Unke hätte wohl
dalag. If the girl had left the crown, the Unke would probably have

noch mehr von ihren Schätzen aus der Höhle herbeigetragen.
even more of their treasures brought from the cave.

III
III

Unke ruft 'huhu, huhu,' Kind spricht 'komm herut.' Die Unke kommt hervor,
Unke calls 'huhu, huhu,' child speaks ' come here.'The Unke comes forth,

da fragt das Kind nach seinem Schwesterchen 'hast du Rotstrümpfchen
since the child asks for his sister ' do you have red stockings

nicht gesehen?' Unke sagt 'ne, ik og nit: wie du denn? huhu, huhu,
not seen?'Unke says' ne, IK og NIT: like you? huhu, huhu,

huhu.'
huhu.'

BACK TO THE TOP




Contact: skywola@hotmail.com
for any questions, requests, queries.


DreamHost